Gasprüfung nach G 608 Sportboote
(kleine Wasserfahrzeuge 24 m)

Wir führen jetzt auch wieder zertifizierte Gasprüfungen nach G 608 durch

Eine regelmäßige Überprüfung der Gasanlage an Bord Ihres Bootes trägt wesentlich zu Ihrer eigenen Sicherheit bei. Daher müssen Gasanlagen auf Booten alle 2 Jahre von einem zertifizierten Sachkundigen geprüft werden. Die Frist ist gesetzliche EU-Norm, ist Pflicht des Eigners und gehört zur Betriebserlaubnis des Fahrzeuges. Auch kann Ihre Versicherung im Schadensfall bei fehlender Prüfung die Leistung verringern oder sogar ganz versagen. Eine Nachprüfung ist immer dann erforderlich, wenn neue Geräte installiert oder technische Änderungen an der Gasanlage vorgenommen wurden, spätestens jedoch alle 2 Jahre.

Die Kosten für eine Gasprüfung belaufen sich auf 80,00€ inkl. MwSt. plus Anfahrtsgebühren, im Falle einer Reparatur werden Material- und Aufwandskosten separat berechnet. 

Für die Gasprüfung ist die Vorlage der blauen Prüfbescheinigung erforderlich, dort wird die durchgeführte Gasprüfung vermerkt. 

G 608
G 608

Blaue Prüfbescheinigung

G 608
G 608
G 608

Sollte diese Prüfbescheinigung einmal nicht vorhanden sein, können wir selbstverständlich eine Ersatz-Prüfbescheinigung ausstellen, dafür ist allerdings eine Neuaufnahme sämtlicher mit Gas betriebener Geräte erforderlich. Der dafür notwendige Zeitaufwand wird gesondert abgerechnet.

Für eine Gasprüfung vereinbaren Sie bitte gern telefonisch oder per E-Mail einen Termin.